Medien im Kinder-Alltag –
Was Eltern wissen sollen

Kindergarten St. Jakob WallgauElternabend zum Thema
„Frühkindliche Mediennutzung“

Wann ist ein Kind reif für Computer und Internet? Wieviel Fernsehen darf sein? Was bieten Handys der neuen Generation? Und welche Medien gehören überhaupt ins Kinderzimmer?

Diese und weitere (Eltern-) Fragen rund um die Medienerziehung von Kindern stehen im Mittelpunkt eines Elternabends bei uns im Wallgauer Kindergarten, der am 1. März 2018 um 19:30 Uhr stattfindet.
Das Ziel: Mehr Medienkompetenz für Eltern und ihre Kinder. Denn elektronische Medien sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Ob Handy, Internet oder Computerspiele:
Die Familie ist zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Hier werden wichtige Regeln zum Umgang mit Medien formuliert und Vereinbarungen mit den Kindern getroffen.

Einerseits ist es wichtig, den richtigen Umgang zu ermöglichen, andererseits müssen auch notwendige Grenzen gesetzt werden.

Wir wollen ihnen bei dieser Informationsveranstaltung, die von Herrn Simon Bräutigam (Kriminaloberkommissar und Medienpädagoge) durchgeführt wird, Rat und Hilfe anbieten und dadurch ermöglichen, dass ihre Kinder beim Aufwachsen in einer „Medienwelt“ kompetent und sicher begleitet werden.

Quelle: Aushang am Kindergarten

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Beitragsarchiv

Blogverzeichnis - Bloggerei.de