Einträge mit dem Schlagwort Dorferneuerung

Historische Postkartenbilder

Wallgau wie es früher einmal aussah

Häuser die nicht mehr stehen, Brunnen die es nicht mehr gibt, Ansichten wie sie einmal waren.
Historische Postkarten bieten hier einen abwechslungsreichen Blick zurück in die „Gute alte Zeit“
WEITERLESEN… »

Abriss der Villa Neuner

Nach Problemen bei der Ausschreibung (siehe Gemeinderatssitzung vom 09.05.2019 TOP6 u. 7) konnte im Dezember 2019 der Gemeinderatsbeschluss vom 31.01.2019 zum Abriss der Villa Neuner umgesetzt werden.

Mit Bildern vom Abriss
WEITERLESEN… »

Gemeinderatssitzung 31.10.2019

Gemeinderatssitzung im Rathaus WallgauDonnerstag 31.10.2019, 19:30 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

 Mit Sitzungsbericht

WEITERLESEN… »

Sonderseite Dorferneuerung

Beiträge zum Thema Dorferneuerung Wallgau

Die Dorferneuerung ist ein staatlich gefördertes Programm zur Steigerung der Lebensqualität und Entwicklung des ländlichen Raums. Das für die Wallgauer Dorferneuerung zuständige Amt ist das ALE = Amt für ländliche Entwicklung Oberbayern.

Der offizielle Startschuss der Wallgauer Dorferneuerung war im Februar 2012. Vorbereitend hatten sich schon im Mai 2011 13 Bürger auf einer Schulung in Thierhaupten für die künftige Dorferneuerung vorbereitet.

Je nachdem, wie es die Corona-Pandemie zulässt, startet die Dorferneuerung 2020 mit Neuwahlen des Vorstandes in die nächste Amtszeit.

Engagierte Wallgauer  Bürgerinnen und Bürger sind in der Dorferneuerung eingeladen, sich an Arbeitskreisen und im Vorstand zu beteiligen, um ihre Ideen einzubringen und so an der Gestaltung der Wallgauer Zukunft mitzuwirken.

Für interessierte Bürger und Gemeinderäte habe ich hier in diesem Beitrag grundlegende Informationen über die Aufgabenverteilung, Verlauf und Fortschritte der Wallgauer Dorferneuerung zusammengestellt. WEITERLESEN… »

Kirchenböbl: Nahversorgung im EG?

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 11.03.2019 auf Merkur.de geht es um die mögliche Nutzung des Ergdeschosses in einem Kirchenböblneubau. In der Gemeinderatssitzung vom 07.03.2019 informierte Bürgermeister Hansjörg Zahler über die Fortschritte bei den Konzepten City-Markt und Franchise-Konzept. Lesen Sie hierzu auch unseren Sitzungsbericht zur Vorstandssitzung der Dorferneuerung vom 13.02.2019 in der das Franchise-Konzept erstmals vorgestellt wurde.
Bereits 2019 soll ein Probebetrieb des Dorfladens in der ehemaligen Weinstube starten.

Gemeinderatssitzung 07.03.2019

Gemeinderatssitzung im Rathaus WallgauDonnerstag 07.03.2019, 19:30 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

Mit Sitzungsbericht

WEITERLESEN… »

Dorferneuerung: Vorstandssitzung 13.02.2019

Beiträge zum Thema Dorferneuerung WallgauEinladung

zur öffentlichen Sitzung des Vorstandes
am Mittwoch 13. Februar 2019 um 19 Uhr
im Rathaus.

Mit Sitzungsbericht

 
WEITERLESEN… »

Gemeinderatssitzung 31.01.2019

Gemeinderatssitzung im Rathaus WallgauDonnerstag 31.01.2019, 19:30 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

 Mit Sitzungsbericht

WEITERLESEN… »

Neubau Kirchenböbl:
Vorentwurf im 3D-Modell

In der Gemeinderatssitzung vom 26.07.2018 wurde von den Architekten jun. und sen. Siedenburg ein Vorentwurf zu einem möglichen Neubau des Anwesens Kirchenböbl am Wallgauer Dorfplatz vorgestellt. Die Dimensionierung des neuen Gebäudes orientiert sich an der möglichen Nutzung des EG in Form eines Lebensmittelmarktes mit 400m² Verkaufsfläche. Die Länge von ca. 27m bliebe gleich, die Breite soll mit 13,5m ca. 2,5m breiter als das Bestandsgebäude sein, außerdem soll der Neubau 1,5m Richtung Osten rücken. Die Wandhöhe soll sich um einen Meter auf 7,8m erhöhen.
Die Dachneigung habe ich dem aktuellen Bebauungsplan entnommen
WEITERLESEN… »

Gemeinderatssitzung 26.07.2018

Donnerstag 26.07.2018, 20:00 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

Mit Sitzungsbericht

 

WEITERLESEN… »

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im September

Stellt sich am Herbstanfang viel Nebel ein, wird viel Schnee im Winter sein. 23. September

Neueste Kommentare

Beitragsarchiv