Einträge mit dem Schlagwort Zeitung

Bistum lehnt Zuschuss zur Kirchensanierung ab

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 11.01.2018 auf Merkur.de geht es um die ablehnende Haltung der Erdiözese München-Freising, sich an den Kosten der Kirchenrenovierungen in Wallgau und Krün zu beteiligen.

Lesen Sie hierzu auch unseren Bericht zur Pfarrgemeinderatssitzung vom 17.10.2017 in dem das Thema Kirchenrenovierung ebenfalls angesprochen wurde.

Feuerwehr: Gerätehaus soll erweitert werden

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 28.12.2017 auf Merkur.de geht es um die geplante Erweiterung des Feuerwehr-Gerätehauses. Um Platz für alle Fahrzeuge zu schaffen und um die Umkleiden in sicherem Abstand von den Fahrzeugen unterzubringen, ist ein Erweiterungsbau in Richtung Kurpark geplant. Doch zunächst muss die Grundstücksfrage mit der Kirchenverwaltung geklärt werden.
Lesen Sie hierzu auch unseren Sitzungsbericht zur Gemeinderatssitzung vom 14.12.2017 in dem die Erweiterungspläne positiv beschieden wurde.

Wallgauer Gewerbegebiet: Plan B

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 27.12.2017 auf Merkur.de geht es um ein Gewerbegebiet für Wallgau. Auch wenn das Thema Gewerbegebiet laut Online-Artikel vom 20.12.2017 nicht mehr auf der To-do-Liste des Bürgermeisters für 2018 steht, will der Gemeindechef mit seinem Plan B (Gewerbegebiet rechts der Finz) die Entwicklung Wallgaus vorantreiben.

Wallgauer Prioritätenliste für 2018

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 20.12.2017 auf Merkur.de geht es um die Prioritäten die der Wallgauer Bürgermeister für 2018 festgelegt hat. Diese sind: Kirchenböbl (Erbpacht oder Neubau), Schule (Brandschutz und Sanierung), Trinkwasser (Wasserrecht) und Straßensanierung (Flößserstraße und Isarstraße)

Kiesfang am Krüner Wehr?

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 06.12.2017 auf Merkur.de geht es um den Entwurf zu einem Kiesfang am Krüner Wehr der derzeit geprüft wird. Nicht von allen Seiten wird dieser Entwurf positiv gesehen.

Lesen Sie hierzu auch unseren Sitzungsbericht zur Gemeinderatssitzung vom 21.06.2016 in dem das Thema unter Verschiedenes bereits behandelt wurde.

Kirchenböbl langfristiges Erbbaurecht?

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Vorbericht vom 22.11.2017 auf Merkur.de geht es um die mögliche langfristige Vergabe des Kirchenböbls mittels Erbbaurecht. Fünf Gemeinderäte haben einen Antrag gestellt, den aktuellen Stand zu diesem Thema in der Gemeinderatssitzung vom 23.11.2017 offen zu legen und Ziele für einen möglichen Erbpachtvertrag zu definieren.

Dorfladen, niemand hat mit uns gesprochen

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 20.07.2017 auf Merkur.de geht es wieder einmal um das Thema Kirchenböbl und den geplanten Dorfladen. Die Betreiber von Schuwi’s Wurst und Getränkeladerl zeigen sich endtäuscht, dass bei den seit längerem laufenden Gesprächen zu einem Dorfladen im Kirchenböbl bisher noch niemand von Seiten der Gemeinde mit ihnen gesprochen hat. Dabei bietet der „Schuwi“ neben einem regionalen Wurst- und Käseangebot noch Semmeln, Getränke und so manches mehr an.

Kirchenböbl:
Siftung oder Erbbaurecht? Dorfladen oder Bauernladen? Neubau oder Erhalt?

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 22.09.2017 auf Merkur.de geht es wieder mal um die Zukunft des Anwesens Kirchenböbl am Wallgauer Dorfplatz. In der Gemeinderatssitzung vom 21.09.2017 wurde mit Unterstützung eines Notars, eines Beraters für Dorfläden und dem Betreiber des Farchanter Dorladens versucht die Entscheidung zur Zukunft des Kirchenböbls voranzubringen.
Lesen Sie hierzu auch unsere Sonderseite zum Kirchenböbl mit umfangreichen Informationen z.B. Abmessungen, Flächen, Bildern, 3D-Modell, Bebauungsplan, Nutzungskonzept…

Im Cafe-Martl wird investiert

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 23.08.2017 auf Merkur.de geht es um die Investitionspläne der Familie Holzer zum Cafe´ Alpenblick (Cafe-Martl). Nachdem die Arbeiten zur Neugestaltung des Eingangsbereichs mit Verkaufstheke bereits abgeschlossen sind, stehen für die Zukunft noch weitere Umbauten an.

Kirchenböbl bleibt in Gemeindehand
Erbbaurecht oder Stiftung wird geprüft

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 21.07.2017 auf Merkur.de geht es um die Gemeinderatssitzung vom 20.07.2017 in Wallgau. Vier Gemeinderäte hatten einen Antrag zur Herbeiführung einer Entscheidung über Verkauf- oder Nicht-Verkauf des Anwesens Kirchenböbl gestellt.

Lesen Sie hierzu auch unseren umfangreichen Sitzungsbericht über die Gemeinderatssitzung vom 20.07.2017 in dem wir auch über alle anderen Tagesordnungspunkte berichten.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Januar

Hat der Vinzenz Wasserflut, ist es für den Wein nicht gut. 22. Januar

Blogverzeichnis - Bloggerei.de