Einträge mit dem Schlagwort Dorfplatz

Dorferneuerung: Vorstandssitzung 13.02.2019

Beiträge zum Thema Dorferneuerung WallgauEinladung

zur öffentlichen Sitzung des Vorstandes
am Mittwoch 13. Februar 2019 um 19 Uhr
im Rathaus.

Mit Sitzungsbericht

 
WEITERLESEN… »

Gemeinderatssitzung 31.01.2019

Gemeinderatssitzung im Rathaus WallgauDonnerstag 31.01.2019, 19:30 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

 Mit Sitzungsbericht

WEITERLESEN… »

Schäfflertanz in Wallgau

Am Sonntag den 20.01.2019 kommen die Partenkirchner Schäffler nach sieben Jahren wieder nach Wallgau. Ab 13.30 Uhr geht es los auf dem Wallgauer Dorfplatz
 

 


Mit Video und Bildern

WEITERLESEN… »

Kirchenböbl: Suche nach
Supermarktbetreiber läuft weiter

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 10.12.2018 auf Merkur.de geht es um das gemeindeeigene Anwesen Kirchenböbl am Wallgauer Dorfplatz. Die in der Gemeinderatssitzung vom 26.07.2018 beschlossene Suche nach einem Betreiber für einen Supermarkt in Form eines City-Marktes im Erdgeschoss gestaltet sich schwierig.
• Sehen Sie hier ein vereinfachtes 3D-Modell des zuletzt vorgestellten Entwurfes zu einem Kirchenböblneubau.

Glühweinstand zum Jahreswechsel
2018/2019 am Dorfplatz

Glühweinstand am wallgauer DorfplatzAb Samstag 08. Dezember 2018 ist wieder meist täglich ab 16.00 Uhr der Glühweinstand am Dorfplatz geöffnet. Bis Sa. 5. Januar verwöhnt der Skiclub Wallgau seine Gäste mit heißen Getränken und frischen Crêpes.

Öffnungszeiten

Schneefest 2018 am Wallgauer Dorfplatz

Schneefest auf dem Dorfplatz in WallgauDer Skiclub und der Johanniverein Wallgau laden am Donnerstag, den 27. Dezember 2018 ab 11 Uhr wieder zu ihrem alljährlichen Schneefest auf den Wallgauer Dorfplatz ein. Die Besucher werden wie gewohnt mit Bratwürsteln, Leberkäs, Glühwein und Punsch an der Schneebar verwöhnt. Nähere Infos findet ihr auf der Homepage des SC Wallgau

Bilder vom Schneefest im letzten Jahr

Herbstfest der Gebirgsschützen 2018

Bild vom Herbstfest in WallgauAm Mittwoch den 3. Oktober 2018 dem Tag der Deutschen Einheit findet das traditionelle Herbstfest der Gebirgsschützenkompanie Wallgau am Dorfplatz statt. Ab 10.30 Uhr warten Festbier der Brauerei Mittenwald, Kesselfleisch, Grillschmankerl, Kaffe und Kuchen auf die Besucher, sowie zünftige Musik zur Unterhaltung. 
Mit Bildern vom Herbstfest
WEITERLESEN… »

Neubau Kirchenböbl:
Vorentwurf im 3D-Modell

In der Gemeinderatssitzung vom 26.07.2018 wurde von den Architekten jun. und sen. Siedenburg ein Vorentwurf zu einem möglichen Neubau des Anwesens Kirchenböbl am Wallgauer Dorfplatz vorgestellt. Die Dimensionierung des neuen Gebäudes orientiert sich an der möglichen Nutzung des EG in Form eines Lebensmittelmarktes mit 400m² Verkaufsfläche. Die Länge von ca. 27m bliebe gleich, die Breite soll mit 13,5m ca. 2,5m breiter als das Bestandsgebäude sein, außerdem soll der Neubau 1,5m Richtung Osten rücken. Die Wandhöhe soll sich um einen Meter auf 7,8m erhöhen.
Die Dachneigung habe ich dem aktuellen Bebauungsplan entnommen
WEITERLESEN… »

Feuerrote Stromverteilerkästen am Wallgauer Dorfplatz

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 12.08.2018 auf Merkur.de geht es um die Stromverteilerkästen die an unpassender Stelle auf dem Wallgauer Dorfplatz stehen. Seit kurzem wurde einer der drei Kästen mit feuerroter Mobilfunkwerbung beklebt. Der Wallgauer Wählerverein hatte in der Gemeinderatssitzung vom 26.07.2018 einen Antrag zur Versetzung der Kästen gestellt. Ein Angebot über die Kosten steht noch aus, ebenso wird noch die Zulässigkeit der Werbebeklebung geklärt.

• Lesen Sie hierzu auch unseren Sitzungsbericht zur Gemeinderatssitzung vom 26.07.2018 in dem wir auch über alle anderen Tagesordnungspunkte berichten.

1255 Jahre Wallgau

Brunnen am Dorfplatz

Fünf Jahre ist es mittlerweile her, dass Wallgau sein 1250-Jähriges Bestehen gefeiert hat. Was geblieben ist, ist die Erinnerung an dieses einmalige Fest und der Brunnen am Dorfplatz sowie der Schießstand der Wallgauer Schützen im Denner.
Um den Mittelpunkt des Dorfplatzes nach der Entfernung der Bushaltestelle neu zu gestalten, hat die Gemeinde vor dem Jubiläum den Bau eines Holzbrunnens beauftragt. Die Holzarbeiten wurden von Josef Berwein sen. ausgeführt, die Metallarbeiten von Franz Rieger.
Mit Bildern vom Brunnen aus den letzen 5 Jahren

WEITERLESEN… »

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Februar

Tritt Matheis stürmisch ein, wird's an Ostern Winter sein. 24. Februar

Blogverzeichnis - Bloggerei.de