Zukünftiger Standort Kriegerdenkmal

In der Gemeinderatssitzung vom 16.03.2023 hat der Gemeinderat mit 8:3 Stimmen für das Versetzen des Kriegerdenkmals auf den zukünftigen Standort (ca. dort wo jetzt der Brunnens steht) gestimmt.
Lesen Sie hierzu auch den Artikel vom 18.03.2023 auf Merkur.de

Nachdem vor einigen Wochen der Arbeitskreis Dorfplatz in der Dorferneuerung Wallgau sich aus den ursprünglich vier Vorschlägen mehrheitlich für den neuen Standort Vorschlag 3 ausgesprochen hatte, hat sich jetzt der Wallgauer Gemeinderat für den Standort 1 entschieden. Für die Arbeitsgruppe Dorfplatz und die Dorferneuerung bringt die Entscheidung Planungssicherheit für die nächsten Schritte.

3D-Modell Wolfgang Behling
Quelle der Flurkarte: Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung
Lizenznehmer: 15A60206 Behling
Lizenznummern: 20220310204138.59884.784 und 20220310204238.59884.785

 

 

Die Skizze zeigt den ungefähren Standort. Die genaue Position sowie die Gestaltung der Umrandung oder Bepflanzung wurden noch nicht festgelegt.

 


• Dorfplatz als 360° Photo-Sphere Bild Stand ca. 2014

Alle Artikel zum Dorfplatz nach Datum sortiert

Alle Artikel zur Dorferneuerung

Sonderseite zum Thema Kirchenböbl

2 Kommentare

  1. 20. März 2023    

    Von den ursprünglich vier Standorten blieben nach intensiver Beratung und Bewertng in der Arbeitsgruppe zwei Standorte übrig.
    Dass jetzt der Gemeinderat mehrheitlich für den Standort beim jetzigen Brunnen gestimmt hat ist nichts negatives für die Dorferneuerung. Die herbeiführung einer Entscheidung war das Ziel der Arbeitsgruppe, jetzt besteht Klarheit und kann weiter geplant werden.

  2. Karl-Ludwig Dilfer
    18. März 2023    

    Ist schon interessant. Kaum hat der Arbeitskreis mal einen ersten Vorschlag gemacht
    wird er vom Gemeinderat kassiert. Jetzt bin ich mal gespannt ob das so weitergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Datenschutzbedingungen akzeptieren

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Juli

Bringt der Juli heiße Glut, so geraet der September gut.

Neueste Kommentare

Beitragsarchiv

Kategorien für Beiträge