Einträge in der Kategorie Dorferneuerung

Neubau Kirchenböbl:
Vorentwurf im 3D-Modell

In der Gemeinderatssitzung vom 26.07.2018 wurde von den Architekten jun. und sen. Siedenburg ein Vorentwurf zu einem möglichen Neubau des Anwesens Kirchenböbl am Wallgauer Dorfplatz vorgestellt. Die Dimensionierung des neuen Gebäudes orientiert sich an der möglichen Nutzung des EG in Form eines Lebensmittelmarktes mit 400m² Verkaufsfläche. Die Länge von ca. 27m bliebe gleich, die Breite soll mit 13,5m ca. 2,5m breiter als das Bestandsgebäude sein, außerdem soll der Neubau 1,5m Richtung Osten rücken. Die Wandhöhe soll sich um einen Meter auf 7,8m erhöhen.
Die Dachneigung habe ich dem aktuellen Bebauungsplan entnommen
WEITERLESEN… »

Gemeinderatssitzung 26.07.2018

Donnerstag 26.07.2018, 20:00 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

Mit Sitzungsbericht

 

WEITERLESEN… »

Kirchenböbl:
Erbpachtvertrag gescheitert

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 21.06.2018 auf Merkur.de geht es um den gescheiterten Versuch das Anwesen Kirchenböbl am Wallgauer Dorfplatz durch einen Erbpachtvertrag zu erhalten. Detailinformationen aus einer nicht öffentlichen Gemeinderatssitzung nach, wurde mit 10:3 Stimmen für die Beendigung der Verhandlungen gestimmt.

Dorferneuerung:
Umgehung der Steilstelle an der Hölle

Die noch vor der Winterpause im November 2017 begonnenen Arbeiten zur Umgehung der Steilstelle am Fußweg an der Hölle werden jetzt fortgesetzt.

Mit einer achtstufigen Treppe, einer Bank und einem kleinen Alpengarten soll die Brachfläche auf dem gemeindeeigenen Grundstückszwickel oberhalb des Fußweges genutzt werden.

Über die Gründe für diese Baumaßnahme, die Kosten und deren Aufteilung zwischen dem ALE und der Gemeinde Wallgau, lesen Sie in unseren Sitzungsberichten zu den Vorstandssitzungen der Dorferneuerung vom 11.07.2017 und 10.05.2017
Mit Bildern
WEITERLESEN… »

Kirchenböbl: Erbpacht vor dem Aus?

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 04.02.2018 auf Merkur.de geht es um die Gemeinderatssitzung vom 01.02.2018. Nachdem die Verhandlungseckpunkte zu einem möglichen Erbbaupachtvertrag vom Pachtinteressenten abgelehnt wurden entbrannte eine Diskussion, ob das Thema Erbpacht beendet ist, oder ob nochmal Gespräche geführt werden sollen.

Gemeinderatssitzung 01.02.2018

Gemeinderatssitzung im Rathaus Wallgau

Donnerstag 01.02.2018, 19:30 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

Mit Sitzungsbericht
WEITERLESEN… »

Gemeinderatssitzung 23.11.2017

Gemeinderatssitzung im Rathaus WallgauDonnerstag 23.11.2017, 20:00 Uhr
Sitzungssaal im Rathaus Wallgau

Mit Sitzungsbericht

WEITERLESEN… »

Kirchenböbl langfristiges Erbbaurecht?

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Vorbericht vom 22.11.2017 auf Merkur.de geht es um die mögliche langfristige Vergabe des Kirchenböbls mittels Erbbaurecht. Fünf Gemeinderäte haben einen Antrag gestellt, den aktuellen Stand zu diesem Thema in der Gemeinderatssitzung vom 23.11.2017 offen zu legen und Ziele für einen möglichen Erbpachtvertrag zu definieren.

Dorfladen, niemand hat mit uns gesprochen

Link zu Zeitungsartikel von Merkur.deIm Online-Artikel vom 20.07.2017 auf Merkur.de geht es wieder einmal um das Thema Kirchenböbl und den geplanten Dorfladen. Die Betreiber von Schuwi’s Wurst und Getränkeladerl zeigen sich endtäuscht, dass bei den seit längerem laufenden Gesprächen zu einem Dorfladen im Kirchenböbl bisher noch niemand von Seiten der Gemeinde mit ihnen gesprochen hat. Dabei bietet der „Schuwi“ neben einem regionalen Wurst- und Käseangebot noch Semmeln, Getränke und so manches mehr an.

Dorfplatz Wallgau im 3D-Modell

 

Dorfplatz Wallgau im 3D-ModellIm 3D-Modell können Sie die Ansicht schwenken, drehen oder virtuell durch den Dorfplatz gehen.

Sehen Sie hier ein 3D-Modell des Wallgauer Dorfplatzes mit dem Stand von ca. 2013, wie er im Wesentlichen auch heute noch aussieht.

Wie geht es weiter mit dem Anwesen Kirchenböbl? In der Gemeinderatssitzung vom 21.09.2017 wurde die nächste Entscheidung für den 26.10.2017 angekündigt.

WEITERLESEN… »

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im November

Wie es um Katharina, trüb oder rein, so wird auch der nächste Februar sein. 25. November

Blogverzeichnis - Bloggerei.de