Arbeitsgruppe AlpenRaum 12/13

Beiträge zum Thema Dorferneuerung WallgauDorferneuerung:
Informationsfluss mangelhaft

An diesem Abend wollte sich die Arbeitsgruppe Tagespflege und AlpenRaum mit Herrn Kurz treffen, um das Thema AlpenRaum genauer zu beleuchten. Gleichzeitig wurde für diesen Abend von Fr. Pavoni (ALE) eine Vorstandsitzung der TG angesetzt, was zeigt, dass der Informationsfluss mangelhaft war. Da sich einige Mitglieder in beiden Gremien überschneiden, wurde die Vorstandssitzung auf nach der Besprechung zum Thema AlpenRaum verschoben.

In der Besprechung wurden die offenen Punkte des Konzepts AlpenRaum diskutiert. Da Fr. Pavoni noch keine Kenntnis von diesem Projekt hatte (!), musste erst eine Vorstellung des Konzeptes erfolgen. Am Ende des Besprechungstermins wurde von Bastian Eiter gefordert, dass sich sowohl der Gemeinderat alsauch die Vorstandschaft der TG zu den Ergebnissen der einzelnen Nutzungskonzepten äußern sollen, da die Arbeitsgruppe nicht „ins Blaue hinein“ arbeiten und planen wolle. BEI Kirchenböbl

Kirchenböbl

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Oktober

St. Wolfgang Regen verspricht ein Jahr voll Segen. 31. Oktober

Beitragsarchiv