Dorferneuerung: Bürgermitwirkung

Ohne Bürgermitwirkung keine Dorferneuerung

Zitat von Projektleiter Hans Beigel zu Beginn der Wallgauer Dorferneuerung.
Durch die Arbeit der vier Arbeitskreise 2012 wurde eine der Voraussetzungen geschaffen, dass die Gemeinde Wallgau Fördergelder des ALE für Maßnahmen in der Dorferneuerung erhalten kann. Erst nachdem die Unterlagen der Arbeitskreise eingereicht und geprüft wurden, konnte die Dorferneuerung förmlich durch das ALE angeordnet werden.
Über die Unterstützung der ehrenamtlichen engagierten Dorferneuerern gibt es ausführliche Informationen auf der Homepage des Amts für Ländliche Entwicklung.

1_Buergermitwirkung-Dorferneuerung-Wallgau-002.jpg

Download als PDF-Dokument 
TOP Statusübersicht der verschiedenen Vorschläge u. Maßnahmen
Homepage des ALE = Amt für Ländliche Entwicklung
Informationen über die vier Arbeitskreise in der 1. Phase 2012
Anordnung der Dorferneuerung am 01.03.2013
Lesen Sie hier auch unsere Sonderseite zur Dorferneuerung

 

 

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Datenschutzbedingungen akzeptieren

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Juni

Wenn kalt und naß der Juni war, verdirbt er meist das ganze Jahr.

Neueste Kommentare

Beitragsarchiv

Kategorien für Beiträge

Kategorien für Beiträge

Kategorien für Beiträge

Kategorien für Beiträge

Kategorien für Beiträge

Kategorien für Beiträge

Kategorien für Beiträge