G7, Bayern sagt Danke

2015-07-27_G7_bayern_sagt_danke_ (4)_1200Bayern sagt Danke – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann würdigt G7-Einsatzkräfte im Rahmen eines Helferempfangs in der Münchner Residenz

 


Am Sonntag den 26. Juli 2015 lud Joachim Herrmann, 
bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr Vertreter aller Organisationen, die im Rahmen des G7-Gipfels auf Schloss Elmau eingesetzt wurden, zu einem Helferempfang in den Kaiserhof der Residenz München ein. Den rund 1.500 Gästen von Polizei, Feuerwehr, freiwilligen Hilfsorganisationen und privaten Rettungsdiensten sowie Technischem Hilfswerk und Bundeswehr übereichte er dabei eine Helfernadel, die an den Einsatz erinnern soll. Auch Wallgau und das Isartal waren durch einige Vertreter aus den verschiedenen Einheiten und Organisationen vertreten. BEI


Bilder: Bayerisches Staatsministerium des Inneren 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im September

Ist Regine warm und wonnig, bleibt das Wetter lange sonnig. 7. September

Beitragsarchiv