99. Generalversammlung
d’Simetsbergler Wallgau e.V.

D´Simetsbergler Wallgau AnsteckerEinladung zur Generalversammlung

Am Sonntag, den 01.12.2019 findet um 9.00 Uhr das Jahresamt für die verstorbenen Mitglieder des Vereinsjahrs statt.

Anschließend beginnt um 10:00 Uhr im Gasthof Post die Generalversammlung.
Mit Vorstellung der neuen Homepage des Trachtenvereins
und den Wahlergebnissen

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorstand
2. Totengedenken
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht des Kassiers
5. Bericht des Vorstandes
6. Entlastung der Vorstandschaft und Bildung  eines Wahlausschusses
7. Neuwahlen
8. Wünsche und Anträge

Quelle: Aushang am Kirchenböbl

Homepage:
Im Rahmen der Vorbereitungen zum 100-jährige Gründungsjubliläum des Trachtenvereins D’Simetsbergler Wallgau vom 23. bis 26. Juli 2020 hat der Trachtenverein eine eigene Homepage und Facebook-Seite eingerichtet.

Homepage Trachtenverein-Wallgau.de

Facebookseite Trachtenverein Wallgau

Erstellt wurde die Homepage von Regina Neuner (Lautersee), die beeindruckenden Bilder wurden zum größten Teil von Paul Josef Wolf fotografiert.

Wahlergebnisse:

1. Vorstand
Franz Breith

2. Vorstand
Anton Neuner sen. (Wogner)

Schriftführer:
Sebastian Wolf
Kassier:
Josef Rappensberger
Vorplattler:
Anton Neuner jun. (Wogner)
Jugendvertreter:
Johann Stelzl
Ausschuss:
Anton Neuner sen. (Henser)
Josef Simon (Mühlwastl)
Albert Neuner sen. (Lautersee)
Mathias Simon (Mühlwastl)
Hubertus Leismüller
Albert Neuner jun. (Lautersee)
Florian Häffner
Karlheinz Schwaiger (Wegmacher)
Korbinian Sprenger neu
Kraft Amtes:
Ehrenvorstand Josef Rappensberger
Musikvorstand Ludwig Holler neu für Albert Neuner jun. (Hackl)
Musikvertreter Anton Geierstanger
Fähnrich:
Johann Stelzl
Begleiter:
Matthias Simon (Mühlwastl)
Anton Neuner jun. (Wogner)
Ersatzbegleiter:
Albert Neuner sen. (Lautersee)
Hans Bäck
Kassenprüfer:
Christoph Fichtl neu für Korbinian Sprenger
Anton Neuner sen. (Henser)

WBE und BEI

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Mai

Wer seine Schafe schert vor Servaz, dem ist die Wolle lieber als das Schaf. 13. Mai

Beitragsarchiv