Pfarrgemeinderatssitzung am 08.06.2016

Kirche St. Jakob in WallgauAm Mi. 08.06.2016 fand eine Sitzung des Pfarrgemeinderates statt.

Mit Sitzungsbericht

TOP 4: Rückschau
Nach der Begrüßung, der Genehmigung des letzten Protokolls und einem Gebet hielt Vorsitzende Kathrin Simon vor den anwesenden Pfarrgemeinderäten/innen Elisabeth Baumann, Martina Eiter, Florian Neuner, Sabina Neuner und Elisabeth Stadler, des Pfarrers Wehrsdorf und Militärpfarrers Sauer sowie Franz Simon (Vertretung der Kirchenverwaltung) wieder eine kurze Rückschau.

Thema waren u. a. die geänderten Gottesdienstzeiten zu Lichtmess, die von den Gläubigen gut angenommen wurden. An Karfreitag und Karsamstag konnten die Gläubigen erstmals wieder seit Jahrzehnten das Hl. Grab in der Kirche bestaunen. Besonderer Dank gilt hier den Veranwortlichen sowie der Pfarrei Mittenwald für die Leihgabe des Korpuses. Die diesjährigen Bittgänge wurden von Mal zum Mal besser besucht, wobei über eine Änderung des Bittgangs an Christi Himmelfahrt nachgedacht werden sollte.

TOP 5: Kinder- und Jugendarbeit.
Als nächster Tagesordnungspunkt wurde die Kinder- und Jugendarbeit angesprochen. Florian Neuner berichtete über Einzelheiten des am kommenden Samstag den 18.06. um 18.00 Uhr stattfindenden Jugendgottesdienstes in der Kirche. Motto des Gottesdienstes ist „Barmherzigkeit“, umrahmt wird er vom Familienchor Partenkirchen. Anschließend wird, mit Unterstützung aus den Reihen der Kirchenverwaltung, an der Puit gegrillt. Für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt.  Die Verköstigung erfolgt kostenlos, Spenden sind willkommen. Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst in der Kirche statt, anschließend wird dann am Pfarrheim gegrillt. Alle Kinder und Jugendlichen aus Wallgau und Krün sind herzlich willkommen, aber auch alle anderen Gläubigen der Pfarrgemeinden.

Erfreulicherweise konnte Florian Neuner von zwei neuen Ministranten berichten, die demnächst an einem Sonntagsgottesdienst eingeführt werden.

TOP 6: neue Homepage
Seit kurzem präsentiert sich die Pfarrgemeinde Wallgau auf einer neuen Homepage. Unser besonderer Dank gilt Florian Neuner, der das neue Layout vom St. Michaelsbund der Erzdiözese in vielen, vielen Stunden mit neuem Leben füllte! Hier der Link zur neuen Hompage.
Viel Spaß beim Durchstöbern! Hier sind auch die Protokolle der Pfarrgemeinderatssitzungen einsehbar.

TOP 7: Bericht vom Dekanatsrat
PGR-Vorsitzende Kathrin Simon berichtete noch kurz von der letzten Dekanatsratssitzung. Diese fand in der Caritas-Geschäftsstelle in Garmisch-Partenkirchen statt. Die Vertreter erhielten einen kurzen Einblick in die vielen Geschäftsbereiche der Caritas. Unter anderem wurde den Anwesenden die Arbeit der Caritas mit und für die Flüchtlinge erläutert. Anschließend wurde über die Situation in Wallgau gesprochen.

TOP 8: Infos der Kirchenverwaltung
Als nächster TOP folgte der Bericht der Kirchenverwaltung. Franz Simon gab Auskunft zu den anstehenden Renovierungsarbeiten unserer Kirche. Die Renovierung der Nordseite bis zur Sakristei werde in 2016 erfolgen. Der Innenraum wird derzeit entfeuchtet (siehe Bericht vom 16.10.2015), bereits seit 2010 läuft der Antrag zur Innenrenovierung. Es ist momentan noch nicht absehbar, bis wann mit einem Ergebnis zu rechnen ist. Der Sockel an der Fassade des Pfarrheims werde derzeit renoviert. Neue Stühle und Bänke für die Geistlichkeit, Ministranten und Brautpaare wurden vor kurzem neu angeschafft, ebenso wurde ein neuer Ambo (Lesepult) gekauft. Auch neue Mikrofone werden im Innenraum installiert. Für Diskussionsstoff sorgte die geplante Übernahme der Kosten für den Stehempfang der Firmlinge im Pfarrheim durch die Pfarrei. Nach Befragung der Anwesenden wurde entschieden, es wie bisher bei der Bezahlung und Durchführung bei den Firmeltern zu belassen. Auch die Kosten für zusätzlich gewünschten Blumenschmuck übernehmen wie bisher die Firmeltern.

Verschiedenes:
PGR-Vorsitzende Kathrin Simon stellte kurz die Ergebnisse des Visitationsberichts vor.

Am ersten Adventswochenende wird wieder der „Wallgauer Adventsmarkt der Sinne an der Sonnleiten“ stattfinden. Der Pfarrgemeinderat hat sich entschieden, hierbei wieder teilzunehmen. Voraussichtlich werden selbstgebastelte Sachen verkauft und die Bewirtung im Pfarrheim durchgeführt.

Am 23. Juni 2016 findet im Wallgauer Pfarrheim die Dekanatskonferenz statt, um 14.30 Uhr wird die Vesper gefeiert, anschließend begeben sich die Teilnehmer ins Pfarrheim. Zur Eröffnung der beiden Parkfeste am 26. Juni und am 21. August wird, wie bereits im Vorjahr (siehe Bericht vom 09.08.2015), auch dieses Jahr ein Gottesdienst um 10.30 Uhr auf dem Festplatz stattfinden.

Beim Patrozinium am 24. Juli lädt der Pfarrgemeinderat die Gläubigen wieder zu einem Stehempfang nach dem Gottesdienst ein.

Der Pfarrgemeinderat wird voraussichtlich kleine Gruppen bilden, um verschiedene Themen wie z. B. Homepage, Jugend und Senioren zu bearbeiten.

Tauffeiern finden wie bisher nicht am Sonntagnachmittag statt. Die Feier des Erntedanks findet dieses Jahr gleichzeitig mit Krün und Mittenwald statt. Gerne kann das gesamte Protokoll als Aushang an der Kirche in Wallgau eingesehen werden , oder auch online unter https://www.erzbistum-muenchen.de/StJakobWallgau/Page056243.aspx aufgerufen werden.

Martina Eiter

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im August

Bischof Felix zeigt an, was wir in vierzig Tag' fuer Wetter ham. 30. August

Beitragsarchiv