Trachtenjahrtag D’Simetsbergler Wallgau

schnuerhut-wallgau-300x200D’Simetsbergler Wallgau feierten am 1. Mai  ihren Trachtenjahrtag. Pfarrer Wehrsdorf zelebrierte die Heilige Messe und das anschließende Gedenken der gefallenen und vermissten Mitglieder der beiden Weltkriege am Kriegerdenkmal. Bei leichtem Regen marschierten die knapp 100 Trachtler abschließend zum Haus des Gastes, dort sorgte die Musikkapelle Wallgau für die musikalische Umrahmung zu den Auftrittnen der Plattler. Wirtin Vroni Horvat sorgte für das leibliche Wohl.

Mit Bildern und Videos

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Trachtenverein.

Ehrungen:

40 Jahre; 1976:
Hermann Glatz
Irmgard Kleisl

50 Jahre; 1966:
Hermann Bartl (Deger)

60 Jahre; 1956:
Anni Holzer (Wagner)
Gerhard Klement
Anton Neuner (Henser)
Karl Neuner (Wogner)
Erna Reindl (Schneiderwastl)
Hubert Simon (Hoanz)
Hubert Sprenger (Koasa)
Johanna Storf (Neuwirt)

70 Jahre; 1946:
Mathild Gahr
Hans Holzer (Hias’n)
Hans Kriner (Beer)
Franz Neuner (Hans’n)
Leni Neuner (Gansler)
Wolfgang Rieger (Hoanz)
Georg Schöpf (Schuasta)
Josefine Schöpf (Schleifa)

Karlheinz Schwaiger (Wegmacher) wurde für 18 Jahre im Vorstand davon 15 Jahre 1. Vorstand des Trachtenvereins Wallgau von der Oberländer Trachtenvereinigung, vertreten durch Anton Neuner (Wogner), mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

WBE


Reit im Winkler Plattler

 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Oktober

Zu Krispin werden die Fliegen hin. 25. Oktober

Beitragsarchiv