Schießsaison 2018/2019 endet

Die letzten Schießen der Saison:

Mit dem Endschießen am Samstag, den 30. März 2019, geht die Schießsaison der Schützengesellschaft Wallgau e.V. zu Ende. Das letzte Schießen (traditionell ohne Schießbekleidung) im Schützenstüberl beginnt um 19 Uhr, die letzte Scheibenausgabe ist um 21 Uhr.
Am Sa. 27. und So. 28. April wird zum Saisonhöhepunkt in Kochel am See der neue Schützenkönig (mit VM KK) und Nachfolger vom amtierenden Schützenkönig Franz Pleyer ermittelt. Den Abschluss bilden dann traditionell im Juni die Zimmerstutzen-Vereinsmeisterschaften in Mittenwald. Die genauen Infos sind auf der Homepage der Schützen zu finden. Die Vorstandschaft der Schützengesellschaft Wallgau freut sich auf viele Teilnehmer und Besucher. BEI

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im August

Wenns' im August ohne Regen abgeht, das Pferd vor leerer Krippe steht.

Beitragsarchiv