Einträge mit dem Schlagwort Verwaltung

Tempo 30-Zonen in Wallgau

Tempo 30-Zonen in WallgauStraßenverkehrsrecht; Verkehrsrechtliche Anordnung zur Erhaltung der öffentlichen Sicherheit; Errichtung von Tempo 30-Zonen in der Gemeinde Wallgau.

Aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlässt die Gemeinde Wallgau  auf Antrag und nach Prüfung der vorgelegten Unterlagen gem. den § 44 und § 45 der Straßenverkehrsordnung i. V, m. Art. 2 und 4 des Gesetzes über Zuständigkeiten im Verkehrswesen als zuständige Straßenverkehrsbehörde folgende Verkehrsrechtliche Anordnung:
Mit Übersichtskarte aller Tempo 30 Zonen
WEITERLESEN… »

Datenübermittlung für Wehrverwaltung

Woiga.de Aushang für Bürgerinformation in WallgauBekanntmachung:

Freiwilliger Wehrdienst Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung.

Zum 1. Juli 2011 ist die allgemeine Wehrpflicht, soweit kein Spannungs- oder Verteidigungsfall vorliegt, ausgesetzt  und in einen freiwilligen Wehrdienst überleitet worden. Frauen und Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind, können sich verpflichten, freiwillig Wehrdienst zu leisten. WEITERLESEN… »

Wasserhärte in Wallgau

Woiga.de Aushang für Bürgerinformation in WallgauBekanntmachung:

Wasserhärte des Trinkwassers in der Gemeinde Wallgau

Gesamthärte: 8,8 °dH
Härtebereich: mittel (2)
Carbonathärte: 7,7 °dH

Wallgau, den 01.09.2016

Disclaimer
Quelle: Aushang am Rathaus

Hochwasserschutz

Woiga.de Aushang für Bürgerinformation in WallgauBekanntmachtung

Vollzug der Wassergesetze;
Antrag des Wasserwirtschaftsamtes Weilheim auf Festsetzung der Überschwemmungsgebiete an der Isar auf dem Gebiet der Gemeinden Krün, Wallgau und des Markes Mittenwald von Flusskilometer 244,200 bis 263,315. WEITERLESEN… »

Landkreiszeitung Juni 2016

Information des LandratsamtesIn der Landkreiszeitung des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen finden Sie wieder viel interessantes und wissenswertes. Hier einige Themen der Ausgabe Juni 2016. Neues Müllsystem, Situation Asylbewerber, neuer Wirtschaftsförderer, Vereinbarkeit Familie und Beruf, Vernetzung Gesundheitsförderung, LEADER Entwicklungspotential…

Wallgauer Satzungen und Verordnungen

Wallgauer SatzungenWie in vielen anderen Gemeinden üblich, möchten wir von Woiga.de auch die Wallgauer Bürger über die für sie geltenden Satzungen und Verordnungen online informieren.

WEITERLESEN… »

Behältertausch Rest- und Biomüll zum 01.07.2016

Woiga.de Aushang für Bürgerinformation in WallgauBekanntmachung:

Das Landratsamt informiert über die bevorstehe Systemumstellung und den Behältertausch von Rest- und Biomülltonnen zum 01.07.2016.

Ab 02.05.2016 werden nach und nach die neuen Restmüll- und Biotonnen ausgeliefert.
Ausführliche Informationen hierzu sowie Informationen zur Umstellung auf Volumentarif, Tonnengrößen und Preisen finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes.
16.02.2016

Disclaimer
Quelle: Aushang am Rathaus Wallgau

 

Finanzamt: Öffentliche Aufforderung

Aushang für Bürgerinformation in Wallgauzur Abgabe von Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2015.

Die Finanzämter geben hiermit bekannt, dass bei ihnen die nachstehend aufgeführten Steuererklärungen bis zum 31. Mai 2016

Disclaimer
Quelle: Aushang am Rathaus Wallgau

Behördenwegweiser: BayernPortal

Link zum BayernPortalDas BayernPortal des Freitstaates Bayern bietet den Bürgern passend für ihre Gemeinde viele Informationen aus den Bereichen:
Bürgerservice, UnternehmerserviceVerwaltungsservice
(die Links sind speziell für Informationen zu Wallgau angepasst)

Hier einige konkrete Beispiele für Wallgau Stand Juli 2015:

WBE

Waldbrandgefahr durch Feuerwerkskörper

Aushang am Rathaus WallgauBekanntmachung:

Zum Silvester Feuerwerk
Aufgrund der bisher schnee- und niederschlagsarmen Zeit im Dezember besteht in der Silvesternacht ein erhöhtes Wald- und Flächenbrandrisiko- Aus diesem Grund wird heuer besonders darauf hingewiesen, dass das Abbrennen von Feuerwerkskörpern im Wald oder in Waldnähe verboten ist. Auch auf trockenen Wiesenflächen sollte vollstandig auf Feuerwerk verzichtet werden. Vom innerörtlichen Bereich ist ein Sicherheitsabstand von 100 Metern zu Waldflächen einzuhalten.

Wallgau, den 30.12.2015

Disclaimer
Quelle: Aushang am Rathaus Wallgau

Lesen Sie hierzu auch die Online-Artikel  „nach dem Brand am Kramer“ vom 30.12.2015 sowie die Bilder von den Löscharbeiten auf Mekur.de

Kategorien für Beiträge

Schlagwörter

Bauernregel im Juni

Juniregen - reicher Segen.

Beitragsarchiv

Blogverzeichnis - Bloggerei.de